Übersicht

Stadtratswahlen

Radarkontrollen auf der Maximilianstraße in Bedburg-Kaster

Guido van den Berg hat sich an den Chef der Kreispolizeibehörde gewendet.Ilka Sikora-Wörster will Raserei an der Martinusgrundschule in Kaster verhindern. Der SPD-Kreisvorsitzende Guido van den Berg ist an den Landrat des Rhein-Erft-Kreises herangetreten, da in den vergangenen…

Bezirksregierung will S-Bahnausbau nach Bergheim streichen

Guido van den Berg setzt sich für eine S-Bahn-Anbindung für Bedburg ein Verärgert zeigt sich SPD-Kreisvorsitzender Guido van den Berg über eine aktuelle Vorlage der Bezirksregierung Köln. Die Behörde bereitet zur Zeit die Einstufung der Verkehrsprojekte in der Region…

„Für jedes katholisch getaufte Kind einen Platz“

Wegen der dramatischen Kürzungsplänen der katholischen Kirche im Kindergartenbereich im Rhein-Erft-Kreis hatte SPD-Kreisvorsitzender Guido van den Berg der Kölner Erzbischof Kardinal Joachim Meisner angeschrieben. Es war bekannt geworden, dass das Erzbistum zahlreiche Kindergartengruppen schließen wolle. Der Generalvikar des Erzbischofs…

Falsche Öffnungszeiten im städtischen Internetangebot

Guido van den Berg, Mitglied im Rat der Stadt Bedburg Am vergangen Wochenende war auf der Webseite der Stadt Bedburg (www.bedburg.de) zu lesen, dass das Freibad der Stadt geöffnet sei. Am Samstag mussten die erstaunten Besucher jedoch feststellen, dass…

„Fahrradfahrer fahren doch nicht Zick-Zack“

SPD-Ratsherr Guido van den Berg Als „lebensfremd“ bezeichnet SPD-Ratsmitglied Guido van den Berg die Radwegeführung im Bereich des neu angelegten Kreisverkehres an der Ecke Harffer Schlossallee / Steifensandstrasse. Noch in der letzten Ratsperiode hatte der Stadtrat beschlossen, einen weiteren…

Horst Druch als Vorsitzender wiedergewählt

SPD-Fraktionsvorsitzender Horst Druch Auf der konstituierenden Sitzung der SPD-Fraktion in Bedburg wurde ein neuer Vorstand gewählt. Einstimmig bestätigen die 11 Ratsmitglieder der SPD-Fraktion Horst Druch zum Fraktionsvorsitzenden. Die bei der Kommunalwahl als Bürgermeisterkandidatin angetretene Heike Steinhäuser wurde ebenfalls einstimmig…

SPD: Das Hallenbad darf nicht kaputt geredet werden

Die SPD tritt mit klaren Aussagen zur Bedburg-Wahl an.Bernd-Coumanns, SPD-Vorsitzender Bedburg Mit völligem Unverständnis reagiert die SPD Fraktion Bedburg auf die Angriffe des CDU Bürgermeisterkandidaten Gunnar Koerdt bezüglich eines Fragenkataloges zum Hallenbad Kaster. SPD-Fraktionsvorsitzender Horst Druch: „Wenn Herr…

SPD will Hintergrund zur Schließung des Hallenbades erfragen

Wilma Brings Mit einem umfangreichen Fragenkatalog zur Schließung des Hallenbades ist die SPD-Fraktion in Bedburg an die Verwaltung herangetreten. „Wir wollen genau Bescheid darüber wissen, ob die Schäden wirklich so gravierend sind, dass das Hallenbad geschlossen werden musste. Und…

Anfrage zur Schließung des Hallenbades in Kaster

Horst Druch Sehr geehrter Herr Beigeordneter, die Schließung des Hallenbades in Kaster hat in der SPD-Fraktion viele Fragen aufgeworfen. Durch die Beantwortung der Fragen hoffen wir, die Situation des Hallenbades besser beurteilen zu können. In der Sondersitzung des…

Auf der Steifensandstraße rattern die LKW’s.

Guido van den Berg, stellv. Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bedburg Durch die nun stattfindende baulich Erschließung des Gebiets: „Im Spless“ kommt es in der Ortslage Kaster zu erheblichen Baustellenverkehr, der im Wesentlichen über die Steifensandstraße abgewickelt…

Wählerwillen respektieren: Mandat zurückgeben

Bernd Coumanns, Bedburger SPD-Vorsitzender Der SPD-Stadtverband hat die drei aus der SPD-Fraktion ausgetretenen Ratsmitglieder, die nun eine eigene Fraktion gegründet haben, in einem Schreiben zur Rückgabe ihrer Ratsmandate aufgefordert. „Bei der letzten Kommunalwahl hat leider kein SPD-Kandidat in…

Urteil der Landesschiedskommission bestätigt Rhein-Erft SPD

Die Schiedskommission des SPD-Landesverbandes Nordrhein-Westfahlen hat die Entscheidung des Kreisvorstandes der Rhein-Erft SPD bezüglich derAufstellung der Bedburger Stadtratskandidaten bestätigt. Die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Gertrud Hochhausen hatte zunächst bei der Kreis-SPD eine Wahlanfechtung gegen Birgit Gericke-Kunold angestrengt, nachdem ihr Kandidat Leonhard Köhlen…

Wilde Müllkippe in Kaster

wilde Müllkippe auf der Kurt Schumacher Straße in Kaster „So geht es wirklich nicht“ sagte SPD Stadtratskandidat Klaus Pawlowski als er jüngst auf der Kurt Schumacher Straße eine wilde Müllkippe mitten im Wohngebiet entdeckte. Unbekannte hatten eine Komplette Wohnungseinrichtung…

Sanierung des Gehwegs an der Germaniastraße – Ecke Lipper Berg

Stadtratskandidat Helmut de Jong Unter dem Tagesordnungspunkt 7 (Anfragen) hat der Stadtratskandidat Helmut de Jong darauf aufmerksam gemacht, dass der Gehweg und das angrenzende Gelände vor dem Grundstück der Familie Wollny, Germaniastraße 1, dringend saniert werden müsste. Teilweise befinden…

Ausfälle aus der Steuerschätzung treffen Bedburg weniger

SPD-Fraktionsvorsitzender Horst Druch Deutlich positive Änderungen für die Kommunen in Nordrhein-Westfalen enthält ein Ergänzungsvorschlag der Landesregierung für die Gemeindefinanzierung im nächsten Jahr. Wie der Bedburger SPD-Fraktionsvorsitzende Horst Druch jetzt in Erfahrung brachte sollen den Kommunen im kommenden Jahr fast…

Heimliche Übernahme der Kanäle?

SPD-Fraktionsvorsitzender Horst Druch Führt die Stadt „Geheimverhandlungen“ über den von der CDU vorgeschlagenen Verkauf des Kanalnetzes an den Erftverband, ohne den Rat zu beteiligen? Das glaubt die SPD. Die Sozialdemokraten hatten auf der Tagesordnung für die Delegiertenversammlung des Erftverbandes…

Debatte um Verkauf von Kanälen

SPD-Fraktionsvize Guido van den Berg „Das ist ein Skandal, so etwas haben wir noch nicht erlebt“, entrüstet sich Guido van den Berg, SPD-Fraktionsvize. Offenbar wolle man den Verkauf des Kanalknetzes „still und heimlich vor einer Beratung fix machen“. Was…

Heimlicher Verkauf des Bedburger Kanalnetzes

Kreistagsabgeordneter Guido van den Berg „Das ist ein Skandal, so etwas haben wir in Bedburg noch nicht erlebt“ sagt Guido van den Berg entrüstet: „Offenbar will am den Verkauf des Bedburger Kanalnetz still und heimlich vor einer Beratung im…