Neujahrsgruß der SPD-Fraktion

Mit einem Weihnachtsfest und einem Jahreswechsel die wir so wohl alle noch nie erlebt haben, ging ein denkwürdiges Jahr 2020 zu Ende. Große Themen die uns noch zu Beginn des Jahres interessiert und sogar aufgebracht haben, verloren plötzlich vollständig an Bedeutung und waren nur noch eine Randnotiz wert. In den alleinigen Fokus rückte das Covid-19 Virus und der mehr oder weniger gute und richtige Umgang mit einer weltweiten Pandemie.
Auch an uns in Bedburg ging dieser Virus nicht vorüber. Angesichts der Erkrankten und Toten auch in unserer Stadt verbietet es sich geradezu über ausgefallene Schützenfeste, Konzerte und andere Veranstaltungen zu jammern. Es freut mich, dass die überwältigende Mehrheit der Bedburgerinnen und Bedburger sich verantwortungsvoll verhält und die nötigen Schutzmaßnahmen mitträgt. Auch wenn dabei oft liebgewonnene Freiheiten einschränkt werden, oder wir uns nach dem Sinn einzelner Entscheidungen fragen, steht für die meisten von uns doch die Rücksicht aufeinander und unser Miteinander im Vordergrund.
Neben der Bewältigung der weltweiten Covid-19 Pandemie wollen und müssen wir uns aber auch in diesem neuen Jahr 2021 der Lösung weiterer großer Herausforderungen stellen. Mit dem absehbaren Strukturwandel stehen wir im Rheinischen Braunkohlerevier vor gewaltigen Veränderungen, die unser aller Leben beeinflussen werden. Hier steht unsere Bedburger SPD zusammen mit Bürgermeister Sascha Solbach weiter für den Kurs eines verantwortungsvollen Wachstums mit der Schaffung neuer und guter Arbeitsplätze, sowie bezahlbarem und attraktivem Wohnraum für jeden Geldbeutel. Viele Projekte wurden gestartet und nehmen nun Gestalt an. Bedburg hat sich weit über unsere Stadt- und Kreisgrenzen hinaus den Ruf erworben, Vorreiter bei interessanten und innovativen Projekten zu sein. Ich bin mir sicher, dass unsere Stadt auf einem guten Weg und für die Zukunft gut gerüstet ist. Es gibt aber noch viel zu tun. Lassen Sie uns also gemeinsam und mit Zuversicht anpacken, damit unsere schöne Stadt Bedburg für uns alle bleibt was es ist – Heimat!
In diesem Sinne wünscht die gesamte SPD-Ratsfraktion ein gutes neues Jahr 2021 mit Glück und Gesundheit.

Meldungen

Offener Brief der SPD Fraktion

Offener Brief an Ministerpräsident Armin Laschet die Landesregierung Nordrhein-Westfalen das Mitglied des Landtags Romina Plonsker alle Fraktionen im Landtag NRW Vorausschauenden Planung und konsequenten Umsetzung von Schutzmaßnahmen in der aktuellen Covid-19 Pandemie Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,…

Fachausschüsse in Bedburg neu aufgestellt

Auf Antrag von SPD und FWG wurden in der Ratssitzung am 24. November die Zuständigkeiten der Fachausschüsse in der Stadt Bedburg neu geordnet. Was auf den ersten Blick nach einem eher belanglosen und formalen Vorgang aussieht, soll nach der Vorstellung…

Neue Schnellbusverbindung und Stadtbuslinie in Bedburg

Ab Sonntag, den 13.12.2020 gibt es mit der Buslinie 905 endlich eine reine Stadtbuslinie in Bedburg. Gleichzeitig wird die Buslinie 975 zur Schnellverbindung zwischen Kaster und den Bahnhöfen in Bedburg und Bergheim. „Mit dem neuen attraktiven und erweiterten Busangebot, das die REVG für uns entwickelt hat, gehen wir…