Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

  • Ein Rückblick auf das erste Halbjahr - Bedburg ist auf einem guten Weg!

    Schloss Bedburg von der Wasserseite

    Pressemitteilung des SPD-Fraktionsvorsitzenden Bernd Coumanns

  • Stimme für Vernunft

    Unser Land braiúcht Zuversicht

    Unser Land braucht Zuversicht

    Weiterlesen

MELDUNG:

Bedburg, 17. Mai 2016
Pfingsten 16.05.2016

Jusos und die Partei gemeinsam stark!

Am Pfingstmontag trafen sich die Mitglieder des OV Bedburg und die Jusos an einem gemeinsamen Stand auf dem verkaufsoffenen Pfingstmontag in Bedburg.
Das Wetter spielte mit und es kamen viele Besucher, die durch einen Dreh am Glücksrad kleine Preise gewinnen konnten.

AUS DEN ORTSVEREINEN:

Köln, 14. Mai 2016
Der OV mal anders unterwegs

Über und unter den Dächern des Kölner Doms

Der Dom aus einer neuen Sicht

Am 14. Mai 2016 nahmen Mitglieder des Ortsvereins der SPD Bedburg mit Partnern und Freunden an einem besonderen Ausflug teil.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg/ Kaster, 14. Mai 2016
Bedburg, 13.05.2016

SPD-Fraktion überzeugt von Plänen des Generalplaners Prof. Anderhalten

Stadtrat stimmt Entwurf zur Rathauszentralisierung zu

Der Stadtrat hat mit den Stimmen von SPD, FWG und Grünen bei Enthaltung von CDU und FDP grünes Licht für den Entwurf zur Umsetzung der Rathauszentralisierung gegeben. „Der Plan von Prof. Anderhalten hat uns überzeugt“, so der Vorsitzende der SPD-Fraktion Bernd Coumanns.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Köln, 23. April 2016
Presseinformation Bezirksregierung köln vom 22.04.2016

Regierungspräsidentin Walsken überreicht 25 Mio Euro für Städtebau

35 Prozent der Landesmittel fließen in Projekte zur Integration von Flüchtlingen im Regierungsbezirk Köln
Lambertzt, Walsken, Brabender

Michael Lambertz sagt:
"Bei der Bezirksregierung in Köln wurden heute die Förderbescheide aus dem Sonderprogramm des Landes überreicht.Hieran durfte ich teilnehmen. Es war ein gutes Gefühl, 408.818 Euro in den Händen zu halten. Die Fördersumme setzt sich zusammen aus der Unterstützung für das Personal und einer Finanzierung des Neubaus. Für 2016 stehen uns aus diesem Förderbetrag schon Gelder für das Quartiersmanagement zur Verfügung. Jetzt können wir mit der Umsetzung loslegen."

[mehr ...]

PRESSESPIEGEL:

Rhein- Erft Kreis, 07. April 2016
Kölner Stadt Anzeiger vom 07.04.2016

Strecke Horrem-Bedburg Ausbaupläne für S-Bahn sollen höhergestuft werden

Es geht in kleinen Schritten voran.

Der Ausschuss für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des NRW-Landtags will in seiner nächsten Sitzung eine weitere Voraussetzung für den Ausbau der Strecke Bedburg–Horrem zur S-Bahn-Linie schaffen und der Aufnahme des Projektes in die Stufe 1 des ÖPNV-Bedarfsplans zustimmen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg, 06. April 2016

Rede des Vorsitzenden der SPD-Fraktion Bernd Coumanns zur Verabschiedung des Haushalts 2016

Die Stärkung des Miteinanders und des Zusammenhalts zieht sich wie ein roter Faden durch den Haushalt. An vielen Punkten ist zu erkennen, wie sich Bedburg zu einer „Sozialen Stadt“ entwickeln wird, in der Menschen füreinander einstehen:

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg, 25. März 2016

Starkes SPD-Team am Osterstand

„Alle zusammen bringen Bedburg zum Blühen“ so lautet das Motto der diesjährigen SPD-Osteraktion.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg, 21. März 2016

„Das Miteinander und den Zusammenhalt in Bedburg stärken“

Haushalt 2016: neue Kita-Plätze, Stadtteilbüro, bezahlbarer Wohnraum

„Wir investieren in Kitas, bezahlbaren Wohnraum, Berufsorientierung, einem Stadtteilbüro und in mehr Ordnung für Bedburg. Das stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt“

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg, 19. März 2016
Bedburg 19.03.2016

„Ein schönes Ostergeschenk für Bedburg“

Haus der Begegnung“ in Kaster wird vom Land mit rund 400.000 Euro gefördert

„Das ist ein schönes Ostergeschenk des Landes“, freuen sich Michael Lambertz (SPD), Ortsbürgermeister von Kaster und Bernd Coumanns, Vorsitzender der SPD-Fraktion über die Entscheidung der Landesregierung, dass in Kaster geplante „Haus der Begegnung“ aus dem Sonderprogramm „Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen" zu fördern.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Düsseldorf, 16. März 2016

Kein Grundstückserwerb für Realisierung des Radweges an der L 279 notwendig.

Guido van den Berg

Guido van den Berg: „Baubeginn für neue Entwässerung erfolgt in den kommenden Wochen.“

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg-Kaster, 16. März 2016

Mehr als 130 Müllsammler waren unterwegs

Artikel aus Werbepost vom 16.03.2016

Ortsbürgermeister Michael Lambertz und Vertreter der Bedburger Hände samt deren "Patenkindern" zogen Kloschüsseln, Autoteile, Plastik, Papier und meterlange Kabel aus dem Gebüsch.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg, 29. Februar 2016

Bericht aus dem Arbeitskreis Verkehr

Masterplan für Verkehr in Bedburg nimmt Form an

Bedburg braucht Lösungen zu unterschiedlichen Problemschwerpunkte. Zum einen gibt es in historisch gewachsenen Ortsdurchfahrten sehr enge Straßen mit hohem Verkehrsaufkommen. Zum anderen gibt es in neueren Wohngebieten sehr breit ausgebaute Straßen, die zu Geschwindigkeitsüberschreitungen geradezu einladen

[mehr ...]

PRESSESPIEGEL:

28. Februar 2016
Bedburger Löwe, 26. Februar 2016

Jusos im Landtag

Jusos im Landtag

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Guido van den Berg (SPD) besuchten Mitglieder der Bedburger Jungsozialisten (JUSOS) den Landtag in der Landeshauptstadt Düsseldorf.

[mehr ...]

PRESSESPIEGEL:

28. Februar 2016
Bedburger Löwe, 26. Februar 2016

Sanierung der L 279

L 279

L 279 zwischen Bedburg-Millendorf und -Pütz soll saniert werden.
Intervention des Bedburger Bürgermeisters Sascha Solbach mit SPD- Landtagsabgeordneten Guido van den Berg war erfolgreich

[mehr ...]

PRESSESPIEGEL:

Bedburg, 28. Februar 2016
Bedburger Löwe, 26. Februar 2016

Ehrung für Weltmeisterin Katharina Molitor im Schloss Bedburg

Weltmeisterin Katharina Molitor mit Bürgermeister Sascha Solbach

In einer familiären und herzlichen Atmosphäre wurde am 18.2. die gebürtige Bedburgerin Katharina Molitor im Schloss Bedburg für ihre Leistungen bei der Leichtathletik Weltmeisterschaft in Peking 2015 gewürdigt.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg-Kaster, 18. Februar 2016

„Kein Unfallschwerpunkt in Alt-Kaster zu erkennen“

Rhein-Erft Kreis bestätigt Einschätzung des Bedburger Stadtrates
Michael Lambertz

Mit ihrer Einschätzung, dass die K36 in der Kurve vor dem Agathator von Alt-Kaster ein besonderer Unfallschwerpunkt sei, scheint die CDU in Bedburg ziemlich allein zu stehen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg, 05. Februar 2016

Rede zur Einbringung des Haushaltsplanentwurfes

von Sascha Solbach, Bürgermeister der Stadt Bedburg

Neues Denken – Neues Handeln
Die Art und Weise, wie Bedburg die Flüchtlingskrise mit all ihren vorhersehbaren und unvorhersehbaren Problemen gemeistert hat, zeigt, was wir schaffen können, wenn Sie uns parteiübergreifend in die Lage versetzen, trotz schwieriger Ausgangslage mutig zu sein, die Dinge
anzupacken und schnell zu lösen. Diese Flexibilität müssen wir uns erhalten. Sie hat das alte politische Lagerdenken aufgebrochen und das Ergebnis spricht für sich.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Düsseldorf/Bedburg, 03. Februar 2016

L 279 zwischen Bedburg-Millendorf und -Pütz soll saniert werden

Intervention des SPD-Landtagsabgeordneten Guido van den Berg war erfolgreich
Guido van den Berg

Entwässerungssystem soll im Februar 2016 installiert werden, grundlegende Sanierung in 2017 möglich.

[mehr ...]

PRESSESPIEGEL:

30. Januar 2016
Bedburger Löwe vom 29.01.2016 Woche 4 Nummer 22

Planungsverbund erweitert

Planungsverbund zwischen Rommerskirchen, Bedburg und Bergheim wird um die Stadt Grevenbroich erweitert

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg, 26. Januar 2016

SPD beantragt Fördermittel aus einem Sonderprogramm für ein „Haus der Begegnung“

Das Land NRW stellt den Kommunen ab 2016 zusätzlich 72 Millionen Euro für das Sonderprogramm „Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“ zur Verfügung.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg West/ Blerichen, 18. Januar 2016
Bürgerinformation vor den neuen Unterkünften in der Offenbachstrasse (Bedburg West/ Blerichen) 18.01.2016

Ein persönlicher Kommentar von Sascha Solbach

In Bedburg sind die Bedenken bislang unberechtigt!
Bürgerinformation Offenbachstraße Bedburg 18.01.2016

Sascha Solbach äußert sich mit einem persönlichen Statement nach der Infoveranstaltung vor den neuen Flüchtlingsunterkünften auf der Offenbachstraße in Bedburg West am 18.01.2016.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg, 16. Januar 2016
Erft Kurier vom 16.01.2016

Idee aus der Schweiz: Mini-Tagebau für künftige Generationen erhalten

Guido van den Berg, Louis Wenger und Sascha Solbach tauschten sich über die Zukunft des „Rheinischen Reviers“ aus.

Louis Wenger, Züricher Landwirtschaftsarchitekt, besuchte jetzt zusammen mit Bedburgs Bürgermeister Sascha Solbach und Landtagsabgeordneten Guido van den Berg das „Rheinische Braunkohlerevier“. Von Gerhard Müller

[mehr ...]

PRESSESPIEGEL:

Bedburg, 15. Januar 2016
Bedburger Löwe vom 15.01.2016 / Woche 2 / Nummer 21 / Seite 5

SPD: "Bedburg ist auf einem guten Weg"

Ein Ausblick auf das neue Jahr
Bernd Coumanns

"In Bedburg bewegt sich was." resümiert Bernd Coumanns, der SPD-Fraktions-Vorsitzende.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg / Düsseldorf, 07. Januar 2016

Überschwemmungen der L279 zwischen Bedburg Millendorf und Pütz

„Der Zustand der Straße wird immer kritischer“

Nach erneuten Überschwemmungen zwischen Bedburg Millendorf und Pütz dringt der SPD-Landtagsabgeordnete Guido van den Berg auf eine Sanierung der L 279.

[mehr ...]

MELDUNG:

02. Januar 2016

„Ich konnte die Grenze ohne Brille sehen"

Früherer SPD-Chef Franz Müntefering im TV-Interview
Franz Müntefering

„Ich konnte die Grenze ohne Brille sehen"
2015, ein Jahr der Extreme. Krisen überall, die Politik im Dauereinsatz. Wie schaffen das Angela Merkel & Co? Einer, der es wissen muss, ist Franz Müntefering. Im Interview mit dem Volksfreund gibt er einen Einblick in seinen Erfahrungsschatz.

[mehr ...]