Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

  • Zusätzliche Parkmöglichkeiten am Friedhof Königshoven

    Schwierige Parksituation am Friedhofseingang an der Neuen Bergstraße in Königshoven konnte gelöst werden.

    Weiterlesen
  • "Gemeinsam in die Zukunft"

    Artikel zur Haushaltseinbringung der Sonntagspost vom 05.02.15

    Weiterlesen
  • Ein Rückblick auf das erste Halbjahr - Bedburg ist auf einem guten Weg!

    Schloss Bedburg von der Wasserseite

    Pressemitteilung des SPD-Fraktionsvorsitzenden Bernd Coumanns

MELDUNG:

Bedburg, 05. Februar 2016

Rede zur Einbringung des Haushaltsplanentwurfes

von Sascha Solbach, Bürgermeister der Stadt Bedburg

Neues Denken – Neues Handeln
Die Art und Weise, wie Bedburg die Flüchtlingskrise mit all ihren vorhersehbaren und unvorhersehbaren Problemen gemeistert hat, zeigt, was wir schaffen können, wenn Sie uns parteiübergreifend in die Lage versetzen, trotz schwieriger Ausgangslage mutig zu sein, die Dinge
anzupacken und schnell zu lösen. Diese Flexibilität müssen wir uns erhalten. Sie hat das alte politische Lagerdenken aufgebrochen und das Ergebnis spricht für sich.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg, 04. Februar 2016
SPD-Fraktion spricht sich gegen die Pläne von Ten Brinke aus

Stadtrat macht den Weg frei für einen Neustart bei der Neuen Mitte

Bernd Coumanns

In seiner gestrigen Sitzung hat der Stadtrat keiner Verlängerung einer Vertragsangelegenheit mit dem Investor Ten Brinke zum Bau einer „Neuen Mitte“ in der Bedburger Innenstadt zugestimmt. Dies hat zur Folge, dass die bisherigen Planungen nicht weiterverfolgt werden.

„Die SPD-Fraktion hat sich ebenfalls gegen eine Verlängerung des Vertrages und auch gegen die Pläne von Ten Brinke für eine Neue Mitte ausgesprochen“, erklärt Bernd Coumanns, Vorsitzender der SPD-Fraktion.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Düsseldorf/Bedburg, 03. Februar 2016

L 279 zwischen Bedburg-Millendorf und -Pütz soll saniert werden

Intervention des SPD-Landtagsabgeordneten Guido van den Berg war erfolgreich
Guido van den Berg

Entwässerungssystem soll im Februar 2016 installiert werden, grundlegende Sanierung in 2017 möglich.

[mehr ...]

PRESSESPIEGEL:

30. Januar 2016
Bedburger Löwe vom 29.01.2016 Woche 4 Nummer 22

Planungsverbund erweitert

Planungsverbund zwischen Rommerskirchen, Bedburg und Bergheim wird um die Stadt Grevenbroich erweitert

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg, 26. Januar 2016

SPD beantragt Fördermittel aus einem Sonderprogramm für ein „Haus der Begegnung“

Das Land NRW stellt den Kommunen ab 2016 zusätzlich 72 Millionen Euro für das Sonderprogramm „Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“ zur Verfügung.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg West/ Blerichen, 18. Januar 2016
Bürgerinformation vor den neuen Unterkünften in der Offenbachstrasse (Bedburg West/ Blerichen) 18.01.2016

Ein persönlicher Kommentar von Sascha Solbach

In Bedburg sind die Bedenken bislang unberechtigt!
Bürgerinformation Offenbachstraße Bedburg 18.01.2016

Sascha Solbach äußert sich mit einem persönlichen Statement nach der Infoveranstaltung vor den neuen Flüchtlingsunterkünften auf der Offenbachstraße in Bedburg West am 18.01.2016.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg, 16. Januar 2016
Erft Kurier vom 16.01.2016

Idee aus der Schweiz: Mini-Tagebau für künftige Generationen erhalten

Guido van den Berg, Louis Wenger und Sascha Solbach tauschten sich über die Zukunft des „Rheinischen Reviers“ aus.

Louis Wenger, Züricher Landwirtschaftsarchitekt, besuchte jetzt zusammen mit Bedburgs Bürgermeister Sascha Solbach und Landtagsabgeordneten Guido van den Berg das „Rheinische Braunkohlerevier“. Von Gerhard Müller

[mehr ...]

PRESSESPIEGEL:

Bedburg, 15. Januar 2016
Bedburger Löwe vom 15.01.2016 / Woche 2 / Nummer 21 / Seite 5

SPD: "Bedburg ist auf einem guten Weg"

Ein Ausblick auf das neue Jahr
Bernd Coumanns

"In Bedburg bewegt sich was." resümiert Bernd Coumanns, der SPD-Fraktions-Vorsitzende.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg / Düsseldorf, 07. Januar 2016

Überschwemmungen der L279 zwischen Bedburg Millendorf und Pütz

„Der Zustand der Straße wird immer kritischer“

Nach erneuten Überschwemmungen zwischen Bedburg Millendorf und Pütz dringt der SPD-Landtagsabgeordnete Guido van den Berg auf eine Sanierung der L 279.

[mehr ...]

MELDUNG:

02. Januar 2016

„Ich konnte die Grenze ohne Brille sehen"

Früherer SPD-Chef Franz Müntefering im TV-Interview
Franz Müntefering

„Ich konnte die Grenze ohne Brille sehen"
2015, ein Jahr der Extreme. Krisen überall, die Politik im Dauereinsatz. Wie schaffen das Angela Merkel & Co? Einer, der es wissen muss, ist Franz Müntefering. Im Interview mit dem Volksfreund gibt er einen Einblick in seinen Erfahrungsschatz.

[mehr ...]

MELDUNG:

23. Dezember 2015

Wir wünschen Ihnen und Euch frohe Weihnachten!

Zum Jahresausklang wünschen wir Ihnen und Euch angenehme Stunden in fröhlicher und besinnlicher Runde im Kreis der Familie, aber auch Ruhe und Zeit zum Entspannen. Gleichzeitig wünschen wir einen guten Start für das neue Jahr verbunden mit Gesundheit und viel Glück und Erfolg bei all Ihren Projekten und Plänen.

MELDUNG:

Bedburg, 14. Dezember 2015
Die Ortsbürgermeister stellen sich vor

Bedburger Löwe: Interview mit Michael Lambertz - Kaster

„Die Menschen in Kaster kümmern sich umeinander, das macht sie für mich
besonders liebenswert“

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg, 14. Dezember 2015
Die Ortbürgemeister stellen sich vor

Bedburger Löwe: Interview mit Helmut Breuer - Lipp/ Millendorf

32. Woche, 07. August 2015

Freunde fürs Leben:
Mehr als 15 Jahre ist Helmut Breuer Ortsbürgermeister von Lipp/ Millendorf

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg, 14. Dezember 2015
Die Ortsbürgermeister stellen sich vor

Bedburger Löwe: Interview mit Heinz Gerd Horn - Broich

44. Woche 30. Oktober 2015

Heinz-Gerd Horn: „Im Broich bin ich zu Hause – hier kennt noch jeder jeden.“

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg, 08. Dezember 2015
SPD will Vereine bei Jugendarbeit unterstützen

Bedarf bei JuLeiCA ermitteln und Angebote machen

„Jugendarbeit ist ein wichtiges Standbein vieler ortsansässiger Vereine und erfordert daher qualifizierte ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer für junge Vereinsmitglieder“, begrün-det Rudolf Nitsche, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender, den Antrag. Eine solche Qualifizierung kann von Jugendlichen (Mindestalter 16 Jahre) durch den Besuch eines Gruppenleiter-Grundkurses bei anerkannten Institutionen erworben werden und endet nach erfolgreicher Prüfung mit dem Ausstellen einer Jugendleiterkarte, kurz JuLeiCa.

[mehr ...]

MELDUNG:

04. Dezember 2015

Guido van den Berg meldet R 38 für S-Bahn Ausbau im Landesbedarfsplan an. Entwicklungsperspektive S-Bahn 2030

In dem vom Land Nordrhein-Westfalen aktualisierten Bedarfsplan für öffentlichen Nahverkehr hat der Landtagsabgeordnete Guido van den Berg den Ausbau der bestehenden RB 38 auf S-Bahn Niveau angemeldet und dafür geworben, die hohen ermittelten Kosten-Nutzen Potentiale zu heben.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg, 29. November 2015

JUSOS AG Bedburg – Ein Zeichen für die Bedburger Kommunalpolitik

Junge Sozialdemokraten werden in Bedburg aktiv

Unter dem Motto „Kommunalpolitik kann auch Spaß machen“ haben sich am 26.09.2015 neun junge Sozialdemokraten zusammengeschlossen und die SPD-Jugendabteilung JUSOS AG Bedburg ins Leben gerufen.

[mehr ...]

MELDUNG:

20. November 2015

Neuer Kreisvorstand der Rhein-Erft SPD

Auf dem ordentlichen Kreisparteitag der Rhein-Erft SPD, der am 07.11.2015 im Rheinforum Wesseling tagte, wurde turnusgemäß ein neuer Kreisvorstand gewählt.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg, 18. November 2015
Breitbandausbau in Bedburg

Kölner Stadt- Anzeiger Schnelles Netz für Weiler Hohenholz und Pütz in Sicht

Pütz und Weiler Hohenholz könnten schon im kommendes Jahr an das Breitbandnetz angeschlossen werden.

An das schnelle Datennetz könnten 2016 auch Pütz und der Weiler Hohenholz angeschlossen werden. Davon gehen Bürgermeister Sascha Solbach und der Landtagsabgeordnete Guido van den Berg (beide SPD) derzeit nach Gesprächen im Landesumweltministerium aus.

[mehr ...]

MELDUNG:

Hamburg, 10. November 2015
Der Lotse verlässt das Schiff!

Helmut Schmidt verstarb heute am frühen Nachmittag

Trauer Respekt Dankbarkeit Verneigung

Er hatte keine Angst "endgültig die Adresse zu wechseln", wie er es einmal ausdrückte.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg, 09. November 2015

Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen - JeKits

SPD-Fraktion beantragt, dass sich die Stadt um die Teilnahme an dem Landesprojekt JeKits bewirbt

Bei diesem Programm, dass in Zusammenarbeit mit der Musikschule durchgeführt würde, gibt es im ersten Jahr kostenlos für jedes Kind eine zusätzliche Musikstunde - je nach Projekt mit dem Schwerpunkt Instrument, Tanzen oder Singen.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bedburg, 06. November 2015

Rathauszentralisierung auf einem guten Weg

Antrag von SPD, FWG, Grünen und FDP beschleunigt Umsetzung

Die Rathauszentralisierung ist schon seit Jahren ein heiß debattiertes Thema im Stadtgebiet. Die Bürgerinnen und Bürger haben vor 2 Jahren entschieden, die Verwaltung am Standort Kaster zu zentralisieren. Nachdem unter dem alten CDU-Bürgermeister Stillstand herrschte, hat sich das neue Bündnis an die Arbeit gemacht, um den Bürgerwillen schneller und günstiger umzusetzen.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

02. November 2015

Glasfaser-Anbindung für Pütz und Weiler Hohenholz

SPD unterstützt Vorhaben der Stadt Bedburg
Bernd Coumanns

Stadt Bedburg bezuschusst Anbindung von Pütz und Weiler-Hohenholz an leistungsfähiges Breitband-Internet.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bedburg-Kaster, 10. Oktober 2015

SPD-Fraktion beantragt den Einbau einer senioren- und behindertengerechte Treppe ins Schwimmbecken bei monte mare

Bernd Coumanns

Viele ältere Menschen im Stadtgebiet beklagen immer wieder den Umstand, dass der Einstieg ins Schwimmbecken bei monte mare sehr beschwerlich ist

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Düsseldorf, 10. Oktober 2015
Geschichtsverein Bedburg diskutierte wie politisches Interesse gestärkt werden kann

44 Mitglieder Geschichtsvereins Bedburg besuchten Ihren Abgeordneten Guido van den Berg im Düsseldorfer Landtag

Guido van den Berg mit Heinz Obergünner und Mitgliedern des Bedburger Geschichtsvereins

Demokratie ist niemals fertig oder sicher. Jede Generation ist verantwortlich. Politik ist kein Produkt, das man irgendwie schön machen kann. Es geht darum selber Verantwortung zu übernehmen und Dinge zu verbessern.

[mehr ...]